Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 14.03.2012:

Hamburger Praxis des ökologischen Ausgleichs ist wissenschaftlich überholt

Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Kurt Duwe zu den Abholzungen im Sülldorfer Landschaftsschutzgebiet und die Umsiedlung des Nachtkerzenschwärmers aus Othmarschen:

"Die Neuansiedlung eines Trockenrasen-Schmetterlings auf einer frisch gerodeten Waldfläche zeigt exemplarisch, welche weltfremden Auswüchse die Hamburger Praxis des ökologischen Ausgleichs nach sich ziehen kann. Es ist sehr bezeichnend, dass in Hamburg immer noch nach einer Ausgleichsflächen-Vorschrift aus dem Jahre 1991 gearbeitet wird. Seither ist wissenschaftlich nachgewiesen worden, dass simpler Flächenausgleich weit weniger effektiv ist als Förderung der Vernetzung von Lebensräumen und der biologischen Vielfalt. Die Praxis in Hamburg muss endlich angepasst werden. In der Zwischenzeit sollte man zumindest die Schmetterlinge aus Othmarschen in ein bestehendes Trockenrasen-Biotop umsiedeln. Die aktuellen Planungen bedeuten das Aus für diese Lebewesen."
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 18. 02. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund