Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 09.01.2013:

Müllentsorgung muss flexibler und nachhaltiger werden!

Der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Kurt Duwe zum derzeitigen Zustand der Müllentsorgung an Hamburgs Straßen und Plätzen:

"Hamburg leidet unter übervollen Papierkörben und Müllcontainern. Das könnte die Stadtreinigung vermeiden, ohne langfristig höhere Kosten zu erzeugen. Größere Papierkörbe und der verstärkte Einbau unterirdischer Müllcontainer könnten unansehnliche Müllansammlungen an vielen Standorten vermeiden helfen.

Meine Anfrage hat ergeben, dass sich der Einbau dieser ,Unterflurlösungen‘ bereits nach 10 Jahren amortisiert. Das wäre nicht nur eine Alternative für die 14.000 Haushalte in Straßenzügen mit Sackabfuhr, sondern auch besonders für ,Müllbrennpunkte‘ wie Marktplätze. Großvolumige Einheiten verursachen weniger Fahrten der Stadtreinigung und damit weniger Kosten. Im Gegenzug sollte dann auch die Aufstellung zusätzlicher Papierkörbe möglich sein."
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 23. 02. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund