Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 19.04.2013:

Dieser Senat nimmt den Lärmschutz nicht wirklich ernst

Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Kurt Duwe zum Lärmaktionsplan des Senats:

„Der jetzt öffentlich gewordene Rest des ursprünglichen Lärmaktionsplans offenbart das unkoordinierte Vorgehen des Senats: Erst wird ein lange Liste von Lärmschwerpunkten in der Stadt erstellt. Dann wird festgestellt, dass viele Maßnahmen nicht finanzierbar oder nicht konkret umsetzbar sind. Und am Ende bleibt eine Resterampe an Projekten übrig, deren Verwirklichung vermutlich erneut alles andere als sicher ist.

Effektiver Lärmschutz sieht anders aus: Die Handlungsfelder Verkehrslenkung, Verkehrssicherheit und Luftreinhaltung müssten miteinander verbunden werden, um daraus konkrete Vorhaben abzuleiten. Nur ein paar Straßen zu markieren und viel zu geringe Haushaltsmittel für das Thema bereitzustellen reicht jedenfalls nicht. Dieser Senat nimmt den Lärmschutz nicht wirklich ernst.“
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 18. 02. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund