Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 24.06.2013:

igs: Späte Einsicht kann frühe Versäumnisse nicht verdecken

Der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Kurt Duwe zur Forderung nach Ermäßigung der igs-Eintrittspreise:

"Das die igs-Besucherzahlen hinter den Erwartungen zurückbleiben, liegt nicht nur am Wetter oder an den Eintrittspreisen. Und die Forderung nach Herabsetzung der Eintrittspreise von Herrn Kerstan ist unglaubwürdig: Das größte Handicap für die igs wurde in der schwarz-grünen Regierungszeit geschaffen, nämlich durch die Zweiteilung des Geländes. Die grüne Stadtentwicklungssenatorin Anja Hajduk versprach damals, dass 2013 die Reichsstraße verlegt sein würde. Viel zu spät kehrte Realismus ein und die Planer mussten ein neues Konzept aus der Hüfte schießen.

Erschwerend kommt jetzt hinzu, dass die igs bisher marketingmäßig im Windschatten der IBA segelt. Die Bauausstellung ist wirklich in der Stadt präsent, die igs eher virtuell. Aber ist die ‚Generation Internet‘ wirklich die Kernklientel einer Gartenschau? Die igs und Senatorin Blankau sollten sich schnellstens Gedanken machen, um die Attraktivität der Gartenausstellung zu steigern."
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 23. 02. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund