Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 19.12.2014:

"Sprung über die Elbe wird abgewickelt"

Der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Kurt Duwe zum Ergebnis der öffentlichen Anhörung in Sachen Rahmenkonzept "Sprung über die Elbe - 2013+":

"Senatorin Blankau versucht ihr Rahmenkonzept als Zwischenstation eines kontinuierlichen Entwicklungsprozesses im Hamburger Süden darzustellen. In Wahrheit aber ist der ‚Sprung übedie Elbe‘ auf der Elbinsel stecken geblieben. Dort werden alte Projekte gerade noch abgeschlossen, darüber hinaus gibt es keine finanziellen Mittel mehr. Die noch während der IBA-Planungen funktionierende behördenübergreifende Kooperation ist nicht mehr gewährleistet, die angelaufene soziale Aufwertung von Wilhelmsburg und der Veddel ist wieder gefährdet.

Seit Jahrzehnten wird vom Sprung über die Elbe geredet, die Zukunft Hamburgs sollte im Süden liegen. Tatsächlich aber wurde die Süderelbe nur im Harburger Binnenhafen überquert, das Potential Harburgs als südliches Oberzentrum in der Metropolregion nicht genutzt. Senatorin Blankaus Stadtentwicklungsbehörde ist zwar nach Wilhelmsburg verlagert worden, die ‚Denke‘ ist jedoch an der Stadthausbrücke in der City verblieben."
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 23. 02. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund