Dr. Kurt Duwe MdHB 
FDP-Landesliste Platz 12 (ZWÖLF) 
5 Stimmen auf dem GELBEN ZETTEL !!!! 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 01.02.2019:

Ende offen: Fahrstuhldenkmal am Harburger Busbahnhof bleibt eingepackt

Der Harburger FDP-Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Kurt Duwe bleibt am Ball:

"Es bleibt das Geheimnis der Bahn, warum gerade bei kleinen Dingen oft der Wurm drin ist. So ist nach meiner Anfrage an den Senat immer noch nicht abzusehen, wann der neue Fahrstuhl am Harburger Busbahnhof endlich funktionsfähig ist. Gibt es wirklich nur Probleme mit der Erdung?. Oder wird der Fahrstuhleingang mit dekorativer Holzverschalung irgendwann sogar unter Denkmalschutz gestellt? Bei der Bahn scheint alles möglich zu sein.

Es wird höchste Zeit, dass neben den wohlfeilen Versprechungen zu einer Erweiterung des Busbahnhofs und einem unterirdischen Gleis für den Nahverkehr auch mal was Konkretes fertiggestellt wird. Ich fordere die Bahn dazu auf: Die Barrierefreiheit und Sauberkeit im Hamburger Süden mit Tempo voranzubringen, die Geduld der Fahrgäste ist schon lange am Ende!"
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 23. 02. 2020
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Anträge zu Waldstrategie, zur Wahlperiode von Bezirksamtsleitenden und zu Innovationen gegen die Vermüllung von Hamburgs Gewässern
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
"Fischereiabgabe", "Erdungsprobleme an den Harburger Bahnhöfen" sowie "Stört der normale Schiffs- und Bootsverkehr im Harburger Binnenhafen?"
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund