Dr. Kurt Duwe MdHB 
Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft 
Wahlkreis 16 (Harburg) 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 26.03.2019:

Was unternimmt Hamburg zum Schutz der Allergiker?

Dr. Kurt Duwe, umweltpolitischer Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, zur Senatsantwort auf die SKA ‚Was unternimmt Hamburg zum Schutz der Allergiker?‘:

„Der Hamburger Senat ist nicht ausreichend sensibilisiert und unternimmt offenbar wenig Konkretes: Das Kriterium, ob Bäume allergiefördernd sind, ist bei der Neupflanzung nur eines von vielen. Meist werden demnach zwar weniger allergiekritische Bäume gepflanzt, aber was das konkret bedeutet bleibt eher unklar. Auch über die Konzentration des Pollenflugs in Hamburg gibt es keine eigenen Erkenntnisse. Hamburg hat noch nicht einmal eine Pollenmessstation.
Fakt ist, dass die Anzahl der Allergiker stetig wächst, und diese insbesondere in Städten einer stärkeren Belastung ausgesetzt sind als auf dem Land. Führende Allergologen mahnen darüber hinaus an, die medizinische Versorgung dringend zu verbessern und massiv in Fortbildungen zu investieren. Auch hier zeigt sich der Hamburger Senat mit dem Status Quo zufrieden. Die FDP-Fraktion sieht nach diesen Antworten hingegen dringenden Handlungsbedarf!“
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 20. 11. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Mein Antrag zu Erleichterung privater Baumpflanzungen
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Terminsituation in den Ausländer- abteilungen der Bezirke
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund