Dr. Kurt Duwe MdHB 
FDP-Landesliste Platz 12 (ZWÖLF) 
5 Stimmen auf dem GELBEN ZETTEL !!!! 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 15.05.2019:

Mit effizienten Lösungen zu mehr Klimaschutz

Anlässlich der Forderung des BUND nach Ausrufung des Klimanotstands erklärt der umweltpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Dr. Kurt Duwe:

„Wenn der BUND für unsere Stadt den Klimanotstand ausrufen lassen will, muss er den Bürgerinnen und Bürgern erklären, was das für sie konkret bedeutet. Katastrophenszenarien schärfen zwar das Bewusstsein, lösen aber das Problem nicht, dass Hamburg derzeit seine Klimaschutzziele nicht erreichen wird. Deshalb muss der Emissionshandel ausgebaut werden – und zwar zunächst dort, wo es am effizientesten ist. In Hamburg wäre es ein Anfang, Fernwärme aus dem Kraftwerk Moorburg zu nutzen, anstatt die CO2-Schleuder Wedel länger am Netz zu lassen. Dass wir den Ausstoß von Kohlendioxid verringern müssen, ist klar. Dem Klima ist es aber egal, wo CO2-Emissionen gesenkt werden.“
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 23. 02. 2020
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Anträge zu Waldstrategie, zur Wahlperiode von Bezirksamtsleitenden und zu Innovationen gegen die Vermüllung von Hamburgs Gewässern
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
"Fischereiabgabe", "Erdungsprobleme an den Harburger Bahnhöfen" sowie "Stört der normale Schiffs- und Bootsverkehr im Harburger Binnenhafen?"
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund