Dr. Kurt Duwe MdHB 
Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft 
Wahlkreis 16 (Harburg) 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Datenschutz

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

Presse-Erklärung vom 02.08.2019:

Beim Thema Großveranstaltungen und Nachhaltigkeit gibt es ordentlich Verbesserungspotenzial.

Dr. Kurt Duwe, umweltpolitischer Sprecher der der FDP-Bürgerschaftsfraktion, zur Senatsantwort auf die SKA ‚Müllaufkommen und Müllentsorgung bei Großveranstaltungen in Hamburg‘:

„Beim Thema Großveranstaltungen und Nachhaltigkeit gibt es ordentlich Verbesserungspotenzial. Derzeit lautet die Senatsdevise: ‚Müll kommt in die Tonne und ist weg.‘ Aber wie entwickelt sich beispielsweise die Menge des Plastikmülls? Wenn der Senat nicht weiß, wie viel und welcher Abfall bei den verschiedenen Veranstaltungen anfällt, fehlt jede Grundlage für gezielte Maßnahmen zur Abfallvermeidung und zur Überprüfung des Erfolgs. Daran ändern auch freundliche Hinweise der ‚WastWatcher+“-Teams der Stadtreinigung zur richtigen Entsorgung nichts. Die Stadt muss Großveranstaltungen nutzen, um verstärkt auf Mülltrennung und plastikloses Einweggeschirr aufmerksam zu machen.“
« Zurück

Druckversion Druckversion

 
 20. 11. 2019
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Mein Antrag zu Erleichterung privater Baumpflanzungen
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Terminsituation in den Ausländer- abteilungen der Bezirke
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund