Dr. Kurt Duwe 
 
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Wahlkreis Harburg 
 


Aktuelles

Willkommen

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahlkreis Harburg

Redebeiträge im Plenum

Eigene Anfragen

Eigene Anträge

Meine Ausschüsse

Presse-Erklärung

Öffentliche Termine

Mein Blog

Meine Vita

Kontakt

Links

Impressum

Presse-Erklärung

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011


Presse-Erklärung vom 13.12.2012:
Natur- und Hochwasserschutz stärken, Wohnungsbau gezielter fördern und EU-Richtlinien ernst nehmen!

Presse-Erklärung vom 27.11.2012:
Bei der HafenCity ist Sand im Getriebe

Presse-Erklärung vom 08.11.2012:
Windenergieanlagen in Hamburg: Planung nach Gutsherrenart

Presse-Erklärung vom 07.11.2012:
Lärmschutz in Hamburg: Halbherzig, unkoordiniert und nicht finanziert

Presse-Erklärung vom 01.11.2012:
Hoffnungslos unterfinanzierte Flickschusterei

Presse-Erklärung vom 26.10.2012:
igs-Begleitprojekte in Hamburgs Bezirken sind eine Mogelpackung

Presse-Erklärung vom 25.10.2012:
Aufwertung von Stadtteilen nicht verteufeln

Presse-Erklärung vom 25.10.2012:
Frühzeitig planen und informieren statt spät lamentieren!

Presse-Erklärung vom 24.10.2012:
Weiter Kompetenzwirrwarr statt klarer Verantwortlichkeiten bei straßenverkehrlichen Angelegenheiten

Presse-Erklärung vom 16.10.2012:
Jutta Blankaus Pläne zur staatlichen Mietpreisdeckelung sind purer Populismus

Presse-Erklärung vom 15.10.2012:
S-Bahnhof Wilhelmsburg: Weitere Millionen im Wilhelmsburger Sumpf versenkt

Presse-Erklärung vom 14.10.2012:
Hemmingstedter Weg: Senat krachend gescheitert

Presse-Erklärung vom 13.10.2012:
Naturschutz als Mauerblümchen - NABU hat recht, aber unter Schwarz-Grün war es auch nicht anders

Presse-Erklärung vom 10.10.2012:
Positive Entwicklungen bei den Baugenehmigungen gilt es zu verstetigen

Presse-Erklärung vom 03.10.2012:
Steigende Mieten: Alarmismus hilft nicht weiter, zielgerichtete Senatspolitik schon!

Presse-Erklärung vom 28.09.2012:
Brücke über den Lotse-Kanal: Verwaltung spielt Vabanque mit Steuergeldern

Presse-Erklärung vom 26.09.2012:
Mitte Altona: Senat geht ins Risiko ohne Rückendeckung der Bahn

Presse-Erklärung vom 12.09.2012:
Auch ein künftiges Weltkulturerbe braucht ein sicheres Fundament

Presse-Erklärung vom 09.09.2012:
Brücke Hannoversche Straße: Gefahr für Bahn- und Autoverkehr in Harburgs Zentrum nicht auszuschließen

Presse-Erklärung vom 09.09.2012:
Steigende Zahl von Wildunfällen erfordert weitere Präventionsmaßnahmen

Presse-Erklärung vom 05.09.2012:
"Schlechte Luft ist dem Senat egal"

Presse-Erklärung vom 31.08.2012:
Wohnungsbau in Harburg war immer ein Stiefkind - stattdessen ist ein nachfrageorientierter Ansatz notwendig!

Presse-Erklärung vom 21.08.2012:
Verkauf des Karo-Viertels an die SAGA ist ein politisches Manöver

Presse-Erklärung vom 20.08.2012:
Unkoordinierter Kahlschlag in den Bezirken trifft die Bürger

Presse-Erklärung vom 16.08.2012:
Notwendiger Quantensprung im Hamburger Wohnungsbau wird verfehlt

Presse-Erklärung vom 15.08.2012:
IBA-Potential mit einem Ideenwettbewerb nutzen, um die Gestaltung geförderten Wohnungsbaus voranzubringen

Presse-Erklärung vom 09.08.2012:
Bürgerentscheide brauchen Quoren, um die Durchsetzung von Partikularinteressen zu verhindern

Presse-Erklärung vom 16.07.2012:
Senatspläne sind ideologisch motivierter Aktivismus

Presse-Erklärung vom 10.07.2012:
Neue Wege in der Gebäudesanierung ermöglichen und Kosten reduzieren

Presse-Erklärung vom 06.07.2012:
Die Stadt steht sich beim Wohnungsbau selbst im Weg

Presse-Erklärung vom 01.07.2012:
Ferienwohnungen in Hamburg: Mit Kanonen auf Spatzen schießen

Presse-Erklärung vom 27.06.2012:
Wanderweg auf Energieberg in Georgswerder auch finanziell "vom Feinsten"

Presse-Erklärung vom 21.06.2012:
Wohnungsbau auf Pump kann für die Stadt keine Option sein!

Presse-Erklärung vom 19.06.2012:
Umwelthauptstadt 2011: Kein Grund zum Feiern, sondern zum Arbeiten!

Presse-Erklärung vom 18.06.2012:
Sand im Getriebe des Senats

Presse-Erklärung vom 06.06.2012:
Senat lässt BIDs weiter im Regen stehen - Rechtsgutachten noch gar nicht in Auftrag gegeben!

Presse-Erklärung vom 01.06.2012:
Wohnungen auch in der Speicherstadt willkommen - aber Sperrwerke würden den Charakter der Speicherstadt zerstören!

Presse-Erklärung vom 29.05.2012:
Erste positive Zahlen lösen das Wohnungsproblem in Hamburg längst noch nicht

Presse-Erklärung vom 10.05.2012:
EU-Umgebungslärmrichtlinie in Hamburg: Seit 2002 nur viel Lärm um nichts!

Presse-Erklärung vom 04.05.2012:
Fernsehturm: Hamburger Wahrzeichen nur niedere Priorität im Senat

Presse-Erklärung vom 03.05.2012:
Interfraktionelle Einigung bei der Weiterentwicklung der Regeln zum Volksentscheid

Presse-Erklärung vom 27.04.2012:
Außengastronomie nicht schikanieren, Anwohnerinteressen dennoch schützen!

Presse-Erklärung vom 23.04.2012:
Kein Überblick über öffentliche Toiletten: Senat fehlt der Sinn für die 'kleinen Geschäfte'

Presse-Erklärung vom 21.04.2012:
Angst essen Seele auf: SPD in Neugraben ohne Mumm und Konzept

Presse-Erklärung vom 16.04.2012:
200.000 Euro teure Ohrfeige für den Senat in Sachen Elektromobilität

Presse-Erklärung vom 10.04.2012:
Senatspläne: Mini-Reform statt mutiger Schritt

Presse-Erklärung vom 03.04.2012:
Unabhängige Preisprüfung für Müllgebühren ist erforderlich

Presse-Erklärung vom 03.04.2012:
Detaillierte Informationen über Pendlerverkehre fehlen in Hamburg

Presse-Erklärung vom 29.03.2012:
Senat vernachlässigt Vorgaben zum Naturschutz in Hamburg

Presse-Erklärung vom 29.03.2012:
Desaströse igs-Planung: 3000 gefällte Bäume und zerstörte Naturräume

Presse-Erklärung vom 21.03.2012:
Lärm und Kunst bei der igs: Wahl zwischen unfreiwilliger Pantomime und Heavy Metal Festival

Presse-Erklärung vom 19.03.2012:
Ausgleich für IBA/igs wird Jahrzehnte brauchen!

Presse-Erklärung vom 16.03.2012:
Neuländer Quarree: Dieses Bauvorhaben stellt in Harburg die IBA in den Schatten

Presse-Erklärung vom 15.03.2012:
Bezirklicher Ordnungsdienst nimmt seine eigentlichen Aufgaben immer weniger wahr

Presse-Erklärung vom 14.03.2012:
Hamburger Praxis des ökologischen Ausgleichs ist wissenschaftlich überholt

Presse-Erklärung vom 13.03.2012:
Biometrische Ausweise: Bezirke dürfen nicht auf Mehrbelastungen sitzenbleiben

Presse-Erklärung vom 09.03.2012:
Vattenfall ist leider mal wieder sprachlos ...

Presse-Erklärung vom 05.03.2012:
Bezirklicher Ordnungsdienst auf Knöllchentruppe reduziert, wo bleibt die Zeit für seine wirklichen Aufgaben?

Presse-Erklärung vom 01.03.2012:
Bezirke sollten das Überregulieren der Außengastronomie unterlassen!

Presse-Erklärung vom 16.02.2012:
Schallende Ohrfeige für Senat und Stadtbahn-Lobby

Presse-Erklärung vom 09.02.2012:
GAL-Wohnungsbaupapier: Unpraktisch, schon umgesetzt oder verfassungswidrig

Presse-Erklärung vom 09.02.2012:
Neue Mitte Altona: Der Senat muss sich mit der Bahn ins Benehmen setzen!

Presse-Erklärung vom 08.02.2012:
Quartierszentren nur maßgeschneidert - neue Einrichtungen müssen realistisch finanzierbar sein

Presse-Erklärung vom 07.02.2012:
Ausgleich für Airbus-Erweiterung - Hamburg knausert weiter

Presse-Erklärung vom 25.01.2012:
Rot-grün zettelt nutzlose Debatte an: ‚Wer bestellt zahlt‘ gilt bereits

Presse-Erklärung vom 18.01.2012:
Neuenfelde: Einigung zwischen Senatsbehörden, Bezirk und Anwohnern war lange überfällig!

Presse-Erklärung vom 18.01.2012:
Überflutungsschutz im Süden Hamburgs ist an der Kapazitätsgrenze angelangt!

Presse-Erklärung vom 13.01.2012:
Aufgabenentflechtung zwischen Bezirksämtern und Fachbehörden: Leider nur kleinster gemeinsamer Nenner statt mutiger Neustrukturierung

Presse-Erklärung vom 05.01.2012:
FDP wird 20%-Quorum bei Bürgerentscheiden beantragen!

Presse-Erklärung vom 04.01.2012:
Das Märchen von hohem Leerstand bei Hamburger Büroflächen ist widerlegt!
Druckversion Druckversion

 
 23. 08. 2017
Hintergrund
  Mein Facebook
Kurt Duwe MdHB
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Das Neueste ....
Meine Haushalts- anträge ....
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Anfragen
Weitere Anfrage zur Krankenhaus- versorgung in Harburg und zu Ausgrabungen am Rönneburger Stieg
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  Aktuelle FDP-News
Aktuelles aus Hamburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Harburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Süderelbe
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
  FDP Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der Liberalen.
Hintergrund
Hintergrund